Nur gut mit Hut...

Kleine Bühne für große Musik – Ganz nah dran  

An jeweils einem Freitag im Monat gibt es im Bistro des Kulturwerks was auf die Ohren! Selbst- und handgemachte Live-Musik  präsentiert von Musikern und Singer/Songwritern aus allen Ecken der Republik - und durchaus auch mal aus einer anderen Ecke der Welt. Ohne vordergründige Effekte, pur und unplugged, auf Augenhöhe mit dem Publikum und mit der Musik, die sie machen. Der Eintritt ist frei.    

Die Musik: Die Bandbreite erstreckt sich von Folk, Blues, Americana, Bluegrass, Chanson, Folklore, Worldmusic, Zydeco, Latin bis Pop und Polka – um nur einige zu nennen. Und darüber hinaus. Oder auch gemischt. Gute Musik kennt eben keine Genre-Grenzen!  

Die Musiker: Hervorragende Solisten, souveräne Entertainer mit reger Konzerttätigkeit, die viel herumkommen und viel sehen. Großartige Texter und Instrumentalisten, „Alte Hasen“ und Newcomer, Solo bis Trio, Frauen und Männer und beide.  

Der Name: Warum heißt es Hutkonzert? Ganz einfach: In den Pausen lassen wir den Hut herumgehen und bitten Sie, Ihre Begeisterung durch das großzügige – möglichst geräuscharme – Füllen des Hutes für die Musiker sichtbar zu machen.

Das Bistro: Fein Gezapftes von Schwarzbier bis Pinkus, hervorragende Öko-Weine, geschmackvoll Hochprozentiges, Alkoholfreies von BioZisch bis Coffeinhaltiges, kleine Snacks - an Stehtischen, Sitz- oder Thekenplätzen. Ganz wie es Ihnen gefällt.    

Die wilde, weite Welt der Musik kommt nach Nienburg!