VERANSTALTUNGEN

Do 19.10.–So 03.12.2017 | 19:00 Uhr

Ausstellung "Metamorphose

Ausstellungseröffnung Do. 19.10 / 19.00 Uhr

Die Mitglieder der Galerie N spüren dem Thema Verwandlung – Metamorphose künstlerisch nach und möchten mit ihren Arbeiten Nienburgerinnen und Nienburger einladen, ihren Spuren zu folgen. Dabei beleuchten die einzelnen Mitglieder den Wandel aus unterschiedlichen Perspektiven individuell in ihrem jeweils eigenen Medium.

Eine besondere Gemeinschaftproduktion wird diese Werke ergänzen: Dafür überlässt jedes Mitglied der Gruppe eine oder mehrere eigene Arbeiten zur Umgestaltung. Für diesen Prozess ist ein Zeitrahmen von mehreren Wochen vorgesehen. Die Veränderung geschieht anonym und wird jeweils fotografisch festgehalten.  Am Ende wählt die Gruppe gemeinsam einige Arbeiten aus, die in der Galerie als Ergebnis eines solchermaßen provozierten Verwandlungsvorgangs gezeigt werden.

So entsteht eine abwechslungsreiche und spannende Ausstellung, die ihre Besucher auf den Weg von Verwandlung und Veränderung locken möchte.

Die Ausstellung ist Teil des Gemeinschaftsprojekts „Metamorphose“ vom Nienburger Kulturwerk und der GalerieN. Das Projekt wird gefördert vom Landschaftsverband Weser-Hunte und der Neuhoff-Fricke-Stiftung. Weitere Informationen gibt es im Kulturwerk unter Telefon (0 50 21) 9 22 58-0 per E-Mail unter info@nienburger-kulturwerk.de

 

Grafik: Hilda Richers-Kieseritzky



¬ Zur Übersicht