VERANSTALTUNGEN

Sa 03.02.2018 | 18:00 Uhr

Werksfestival - Nienburg rockt für Freiheit

Samstag
Preis 7,00 EUR
ermäßigt 5,00 EUR

Tagesticket 7€  / Festivalticket 10€ / Abendkasse: Tagesticket 10

Um dem trüben Winteralltag zu entkommen, veranstaltet das Nienburger Kulturwerk gemeinsam mit Radio Mittelweser, dem Arbeitskreis Gedenken der Stadt Nienburg und der Rockinitiative Nienburg das zweitägige Werksfestival. Unter dem Motto „Nienburg rockt für Freiheit“ soll ein deutliches Zeichen gegen Krieg und Unterdrückung gesetzt werden. Auf der Bühnen stehen lokale und regionale Bands wie Meilentaucher, Der To, Frank Wesemann, Opas Stube und Mad Monks.

Die Veranstaltung läuft im Rahmen des Projekts „Vergissmeinnicht – 100 Jahre Erster Weltkrieg“.

Das Programm mit allen Veranstaltungen des Projektes finden Sie hier zum Downloaden.

Eine Kooperation mit dem Radio Mittelweser, der Rockinitiative Nienburg und dem Arbeitskreis Gedenken der Stadt Nienburg.

 

Line-up:

Burn-Out-Freitag:
18.30 Uhr - OPAs Stube
19.50 Uhr - Demolition Bastards
21.00 Uhr - Choose Your Path
22.05 Uhr - Mad Monks

Samstag:
18.30 Uhr - Meilentaucher
20.00 Uhr - Der To
21.30 Uhr - Wesemann & Band / Frank Wesemann


Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

¬ Zur Übersicht